Sarah Isabelle Ksouri

 

Sarah Isabelle Ksouri ist das „Multitalent“. Sie ist Sängerin, Songschreiberin und Dozentin - und zählt zu den beeindruckendsten Stimmen Deutschlands. Die Bochumerin verfügt über ein umfangreiches Musikrepertoire von Jazzballaden bis zu aktueller Pop- und Soulmusik. Ihr großer Stimmumfang ermöglicht es Ihr auch vor Songs von Whitney Houston oder Beyoncé Knowles nicht zurückzuschrecken.

 

Sie liebt es, live vor Publikum aufzutreten. Daher stellte sie z.B. von 2012-2013 Ihr Können jede Woche bei Auftritten der „Sofa Live Sessions“ unter Beweis. Außerdem performte sie schon bei den „New York Nights“ im Riff Club Bochum an der Seite vieler namenhafter Künstler, sowie bei der Show eines der wohl bekanntesten Saxophonisten Deutschlands, Wolf Codera‘s Session Possible. Nebenbei arbeitete sie als freischaffende Künstlerin für die KICO Media in Schwerte. In diesem Zusammenhang konnte sie schon ihre Chancen nutzen und für mehrere große Plattenlabels im Bereich Family Entertainment singen. Diese Liederalben werden seit 2011 über führende Musikverlage wie die EMI und Universal Music Group veröffentlicht.

 

Ihre musikalische Entwicklung führte sie im nächsten Schritt unausweichlich zum Schreiben eigener Songs. Ihre erste Single „Atmen“ erschien am 22. Mai 2014 in Zusammenarbeit mit Nou Music (Produzent: Barbaros Mehenk), im Anschluss an Ihren ersten TV-Auftritt in der Live-Musikshow „Keep your light shining“ auf ProSieben. Nach Ihrer überzeugenden Performance prophezeit Weltstar Ricky Martin der Bochumerin eine erfolgreiche Musikkarriere. Zusammen mit Ihrer Band arbeitet Sarah nun an dem ersten eigenen deutschsprachigen Album.

 

sarahksouri.de

 

 ZURÜCK